Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Kurt Franz & Claudia Maria Pecher
Kennst du die Brüder Grimm?

Der Froschkönig", „Schneewittchen" oder „Rapunzel" sind Erwachsenen und Kindern auf der ganzen Welt bekannt. Wer aber weiß mehr über das Brüderpaar zu erzählen als dessen Märchen? Und wer weiß schon, dass die Grimms auch viele schaurige, schöne Sagen sammelten, eine umfangreiche deutsche Grammatik veröffentlichten oder an einem allumfassenden Deutschen Wörterbuch arbeiteten?


Russi, Florian

Florian Russi ist ein vielseitiger Autor. In Wiener Kaffeehäusern, in Nachbarschaft bekannter Schauspieler, schrieb er als Student seine ersten literarischen Entwürfe.

Er war Schüler an einem Jesuitenkolleg und studierte an mehreren Universitäten. Sein ausgeprägtes Interesse an Geschichte und Politik veranlasst ihn bis heute zu vielen Reisen.

Russi ist verheiratet und lebt seit mehreren Jahren in Thüringen. Als Leiter eines Unternehmens veröffentlicht er seine Bücher unter Pseudonym.

Von Florian Russi sind bisher ierschienen:

Rita Dadder und Florian Russi

Saarbrücken - Die 99 besonderen Seiten der Stadt

Saarbrücken, Landeshauptstadt des Saarlandes und unmittelbar an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist eine Stadt mit vielen Reizen. Es hat eine lange und wechselvolle Geschichte. Von Goethe wurde es besucht und beschrieben und von Kaiser Barbarossa teilweise zerstört. Heute ist Saarbrücken eine moderne Metropole mit Universität, Museen und vielfältiger Kultur. Hier lebt man nach der Devise: »Wir wissen, was gut ist«, ist gastfreundlich und lässt sich gerne »entdecken«.

ISBN 978-3-96311-040-5

Florian Russi
Epikur
Der Philosoph der Freude
Philosophie für unterwegs, Band 1

Der griechische Philosoph Epikur (341–271/270 v. Chr.) ist mit seiner »Philosophie der Freude« einer der wirkungsmächtigsten Denker überhaupt. Seine in Athen gelegene Schule bestand über 500 Jahre, wobei Epikur Arme wie Reiche, ja sogar Sklaven als Schüler aufgenommen hat. Zahlreiche Anhänger sind seinen Lehren gefolgt. Mindestens ebenso groß war die Zahl seiner Gegner, wie auch derjenigen, die ihn bewusst oder unbewusst missverstanden haben, ihm etwa Streben nach Wollust unterstellten. Doch Epikur hat weder Lüsternheit noch Askese gepredigt. Sein Lebensziel war Glückseligkeit. Lust, die nicht übersteigert ist, bildet eine Grundlage dafür, und Freude ist Ausdruck von Glück.
Florian Russi stellt den Philosophen der Freude in kurzen Sentenzen zu zentralen Themen seiner Philosophie vor. Ein unterhaltsames Lesebuch für wissbegierige Eilige, das Lust auf mehr macht.

ISBN 978-3-95462-873-5

Florian Russi

Machiavelli
Philosoph der Regierungskunst
Philosophie für unterwegs, Band 3

Bis heute wird »Machiavellismus« als »Inbegriff einer rücksichtslosen, sich über alle Gesetze der Religion und der Moral hinwegsetzenden und nur nach dem eigenen Interesse ausgerichteten Staatskunst gebraucht« (Rudolf Zorn). Man bezieht sich dabei vornehmlich auf das Werk »Il Principe« (dt. Der Fürst) von Niccolò Machiavelli (1469–1527), ohne dessen darin niedergelegten tatsächlichen Ansichten in Augenschein zu nehmen und zu überprüfen.
Florian Russi ist den Gedanken und Ratschlägen des berühmten Florentiner Philosophen nachgegangen und legt einen klar strukturierten und spannenden, mit Zitaten und Quellenangaben versehenen Überblick über Machiavellis wichtigste Werke vor.

ISBN 978-3-96311-035-1

Florian Russi
Die Irrfahrten des Herrn Müller II
Eine moderne Odyssee
Roman

Amouren und Irrfahrten eines heutigen Odysseus

Daniel Müller ist ein aufstrebender junger Möbelkaufmann. Er hat eine Freundin, doch auch eine Kundin seiner Firma versucht ihn zu gewinnen. Als Daniel sie ermordet auffindet, spricht alles dafür, dass er der Mörder ist. Er gerät in Panik und flieht, fährt zum Flughafen und bucht den nächsten Flug ins Ausland. Im Flugzeug entdeckt ihn eine nymphomanisch veranlagte Prinzessin: Sie versteckt ihn in ihrem Schloss. Während Zielfahnder der Polizei ihm auf den Fersen sind, erlebt Daniel immer neue Abenteuer und Überraschungen …
ISBN 978-3-95462-911-4



Dunkle Momente

Dunkle Momente. 30 Postkarten

Leser und Betrachter, die Lust an Unterscheidungen haben, finden auf 30 Postkarten vieles, das sie schmunzeln, rätseln und Hintergründiges aufdecken lässt. Dabei ist die Dunkelheit Teil des Konzeptes, denn sie lässt Raum für Phantasie und ist mit dem Nimbus des Geheimnisvollen umgeben … Und wenn man die Karten versendet, kann man auch andere Mitmenschen daran teilhaben lassen.

ISBN 978-3-95462-767-7

Der verliebte schwan

Der verliebte Schwan und 35 weitere Fabeln

»Die Fabeln von Florian Russi spiegeln unser tägliches Verhalten wider. Sie regen an zum kreativen Nachdenken über sich selbst. Nicht belehrend, sondern unterhaltend. Deswegen sind Fabeln heute wieder so modern.« Benedikt Otto, mdr

ISBN 978-3-95462-708-0

Erbsensoldaten

Von Zwergen, Zauberern und Krabat. Märchen und Sagen aus der Lausitz

Lustige, spannende, fantasievolle Märchen über Zwerge, den Zauberer Krabat und den Müllergesellen Pumphut sind hier versammelt. Wunderbare Schwarz-Weiß-Illustrationen begleiten den Leser durch die abenteuerliche Welt der sorbischen Fabelwesen.

ISBN: 978-3-86397-002-4

Der Bettnässer

Russi thematisiert in seinem neuen, einfühlsamen Roman die gesellschaftlichen und psychischen Probleme eines Jungen, dessen Leben von Unsicherheit und Angst geprägt ist.

ISBN: 987-3-937601-99-1

Alids Traum

Zwölf fantasievolle und einfallsreiche Märchen und Geschichten erzählen von der Schwierigkeit des friedvollen Miteinanders auf Erden seit Anbeginn der Zeiten bis heute.

ISBN: 978-3-937601-89-2

Papier gegen Kälte

Eine packende Mischung aus Entwicklungsroman und spannendem Thriller.     

ISBN: 978-3-937601-47-2

Der Drachenprinz

Geschichten aus der Mitte Deutschlands, mit Zeichnungen von Dieter Stockmann

ISBN: 978-3-937601-08-3

Im Zeichen der Trauer

Tröstungen für Hinterbliebene

ISBN: 978-3-937601-27-4

Reden wir von der Liebe

Ein manchmal ernüchterndes und zugleich poetisches Buch 

ISBN: 978-3-937601-40-3

Über Werte und Tugenden

Ein wunderbarer Einstieg in die Gefilde der Philosophie

ISBN: 978-3-937601-54-0

Beiträge dieses Autors auf www.weimar-lese.de:

Weitere Beiträge auf: