Weimar-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Weimar-Lese
Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg, Band 2

Bedeutung und Anwendung von Heil- und Gewürzpflanzen

Diese übersichliche kleine Broschüre vermittelt althergebrachtes Wissen um die Zubereitung und Wirkung hiesiger Kräuter und Heilpflanzen.

Wie schon im ersten Heft sind hier Tipps für die Herstellung eigener Hausmittelchen gegen allerhand Alltagszipperlein, wie Erkältungen, Husten, Rheumaschmerzen, Insektenstiche, Nervenleiden oder Hautprobleme gesammelt.

Werner, Andreas Michael

Werner, Andreas Michael

aus Weimar

Der gebürtige Weimarer besuchte das dortige Bertuch-Gymnasium und begann nach dem Abitur mit dem Studium der Medientechnik an der Fachhochschule in Jena. Zusätzlich war er als Marketingberater für eine Herstellerfirma von Speiseeis und danach für die Medienarbeit eines Weimarer Theaters tätig. Seit dieser Zeit engagiert sich Andreas Werner bei sozialen Projekten des Kinderhaus Weimar

Nach Einarbeitungszeit bei einem Steuerberater begann er an der Internationalen Berufsakademie in Erfurt das Studium der Betriebswirtschaft und des Marketings. Seit dem Jahr 2010 ist Andreas Werner bei der Trägerwerk Soziale Dienste AG tätig und betreut zahlreiche soziale Projekte. Neben dem Beruf absolvierte er das weiterführende Masterstudium der Wirtschaft und Marketings an der Bauhaus-Universität in Weimar. 

Andreas Werner wurde zum Geschäftsführer der Hospita Sozialdienste GmbH und anschließend zum Geschäftsführer der Trägerwerk Soziale Dienste in Thüringen gGmbH bestellt. Zudem ist er Vorstandsmitglied der Trägerwerk Soziale Dienste AG und Mitglied des Trägers Kindervereinigung Weimar e.V.

Er ist Mitglied im Jugendhilfeausschuss und Unterausschuss Jugendförderplanung der Stadt Weimar, sowie im Unterausschuss für Kindergarten/Kindertagespflege. 

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen