Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Horst Nalewski

Goethe hat ihn bewundert.

Goethes Begegnungen mit Felix Mendelssohn Bartholdy.
Der Musikkenner und international geachtete Literaturwissenschaftler Horst Nalewski erzählt anhand fünf ausgewählter Beispiele von dem außergewöhnlichen Aufeinandertreffen und Zusammenwirken zweier Künstler. Eine CD mit den Musikstücken liegt diesem Büchlein bei.
Erschienen 2011 im Bertuch Verlag.

Weimarer Weinfest

Weimarer Weinfest

Andreas Michael Werner

Ein Schoppen auf Goethes Geburtstag

 

„Fast den ganzen Tag bin ich sodann im Freien und halte Zwiesprache mit den Ranken der Weinrebe, die mir gute Gedanken sagen und wovon ich heute wunderliche Dinge mitteilen könnte."

(Johann Wolfgang von Goethe, Gespräche mit Eckermann, 05.06.1828)

Weinköniginnen und andere Majestäten
Weinköniginnen und andere Majestäten

Das Weinfest zu Ehren von Johann Wolfgang von Goethe, findet jedes Jahr am Ende vor seinem Wohnhaus auf dem Frauenplan statt. Denn die Tage des Weinfestes schließen, zumal es der Kalender zulässt, immer den 28. August, Goethes Geburtstag mit ein.

Johann Wolfgang von Goethe war ein passionierter Kenner edler Tropfen. Noch heute wundert man sich über die Mengen, die in sein Wohnhaus am Frauenplan geliefert wurden. So lieferten Weinhändler jedes Jahr einige hundert Liter Wein. Goethe trank diese Mengen nicht alleine, er hatte viel Besuch und verwöhnte diesen damit.

Das Weinfest beginnt immer am Donnerstag und endet am Sonntag. Nichts geht an diesen vier Tagen ohne Wein. Weinköniginnen und andere Majestäten sowie Winzer, Weinhändler und Besucher treffen sich in diesen Tagen mit prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur vor dem Haus des Dichterfürsten.  

Weimarer Weinfest bei Nacht
Weimarer Weinfest bei Nacht

Der gesellige Treffpunkt des Weinfestes wird als Weindorf bezeichnet und umfasst zahlreiche Wein- und Gastronomiestände. Im Weindorf sind fast alle deutschen Weinanbaugebiete vertreten und laden dem Besucher zum probieren ihrer Weine ein. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene regionale Stände mit Spezialitäten aus Thüringen.

Zur musikalischen Umrahmung des Weimarer Weinfestes spielen verschiedene Künstler aus der Region gesellige Unterhaltungsmusik. Mit den Jahren ist der Besucherandrang auf das Weinfest immer größer geworden und hat mittlerweile den Charakter eines kleinen Volksfestes erlangt.

Termin: 30. August 2018 bis 02. September | Öffnungszeiten: 15.00 Uhr bis nach Mitternacht

Tipp: Kleines Weinfest: 13. Juli bis 16. Juli 2018

*****


Bildquellen:

Titelbild und Weinköniginnen und andere Majestäten: Andreas Werner

Galerie Weimarer Weinfest 2014: Cornelia Märtin

Weimarer Weinfest bei Nacht: Sarah Zander