Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Roland Opitz
Kennst du Fjodor Dostojewski?

Das Leben Dostojewskis glich einer Achterbahnfahrt: stetig pendelnd zwischen Verehrung und Verachtung, zwischen Erfolg, Spielsucht und Geldnot. Mit 28 Jahren wurde er wegen revolutionärer Gedanken des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt, landet dann aber im sibirischen Arbeitslager.
Er gilt als Psychologe unter den Schriftstellern, derjenige der hinab schauen kann in die Abgründe der menschlichen Seele. Diese Biografie ist gespickt mit Auszügen aus seinen Meisterwerken sowie mit einigen seiner Briefe, die einen offenherzigen Menschen zeigen.

Bauhaus Universität Weimar
Bauhaus Universität Weimar
von Florian Russi
Das von Gropius gegründete Bauhaus wurde zum Ausgangspunkt einer neuen Stilrichtung, die bis heute weltweit großen Einfluss vor allem auf die Planung von Zweckbauten ausübt.
MEHR
Fürstenhaus – Hochschule für Musik Franz Liszt
Fürstenhaus – Hochschule für Musik Franz Liszt
von Klaus Gallas
Musizieren im Fürstenhaus
MEHR
Goethe-Gymnasium-Weimar
Goethe-Gymnasium-Weimar
von Fabia Gunkel
Eines der vier größten Gymnasien Weimars
MEHR
Mal- und Zeichenschule Weimar
Mal- und Zeichenschule Weimar
von Dana Fürnberg
Einst konzipiert von Friedrich Justin Bertuch, kann sich die Mal- und Zeichenschule in Weimar auch heute noch über regen Zulauf freuen. Sie sieht ihre Aufgabe darin, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen künstlerische Ausdruckmöglichkeiten zu erschließen.
MEHR
Neues Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek
Neues Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek
von Klaus Gallas
Moderner Bücherkubus
MEHR
Thüringen Kolleg
Thüringen Kolleg
von Carolin Eberhardt
Erwachsene machen Abitur
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen