Weimar-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Weimar-Lese
Unser Leseangebot

Hans-Henning Paetzke
Heimatwirr
Roman

Von Angepassten und Unangepassten

Ein Mann verlässt Familie und Geliebte, um sich in West-Deutschland als literarischer Übersetzer zu etablieren. Schließlich holt er seine Frau Gizella und seinen Sohn Bence nach, der als Neunjähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Plötzlich taucht Rosa, die Tochter seiner Geliebten, auf, die aus einem Ostberliner Kinderheim kommt und auf der Suche nach ihrem Vater ist. Sie beginnt Bences Platz einzunehmen und entwickelt sich zum Störfaktor …
In seinem neuen Roman lässt Hans-Henning Paetzke das autobiografische Moment in den Vordergrund treten, das sich mit dem Leben der anderen verbindet – von kommunistischen Tätern und Opfern aus Ungarn und der untergegangenen DDR, von Spitzeln und Bespitzelten, von Angepassten und Unangepassten.

Fürstenhaus – Hochschule für Musik Franz Liszt

Fürstenhaus – Hochschule für Musik Franz Liszt

Klaus Gallas

Musizieren im Fürstenhaus

Das Fürstenhaus (rechts) und die Anna Amalia Bibliothek am Platz der Demokratie
Das Fürstenhaus (rechts) und die Anna Amalia Bibliothek am Platz der Demokratie

Der prachtvolle Bau des Fürstenhauses mit seiner wechselvollen Geschichte geht auf Anna Amalia zurück, die 1770 den Grundstein legte. Nach der großen Brandkatastrophe 1774 in der Residenz bewohnte die herzogliche Familie bis 1803 das Gebäude – daher der Name. Nach 1803 wurde es unterschiedlich genutzt.

Seit 1951 ist das Fürstenhaus dauerhaft Sitz der Hochschule für Musik. 1889 erhielt das Gebäude zum Platz der Demokratie hin nach Plänen von Julius Bormann (1830–1892) eine barockisierende Fassade mit sechs korinthischen Säulen über zwei Etagen und einem schlanken Architrav, der von einer Balustrade und Vasen bekrönt wird.

Telefon: 03643 5550

Internet: www.hfm-weimar.de

*****

Textquelle:

Gallas, Klaus: "Weimar. Die 99 besonderen Seiten der Stadt" mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH Halle, 2015 ISBN: 978-3-95462-533-8

Bildquellen:

Fotos von Klaus Gallas

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Thüringen Kolleg
von Carolin Eberhardt
MEHR
Die Stadtbücherei
von Carolin Eberhardt
MEHR

Fürstenhaus – Hochschule für Musik Franz Liszt

Platz der Demokratie 2
99423 Weimar

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen