Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de

Unser Leseangebot

Johann Joachim Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

1. Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer – ein talentierter Maler und herausragender Illustrator des 19. Jahrhunderts

2. Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek – eine szenische Darstellung zu Theobald von Oers Historiengemälde

3. Johann Joachim Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik

ISBN: 978-3-86397-096-3

MEHR

Köstritzer Spiegelzelt

Köstritzer Spiegelzelt

Klaus-Werner Haupt

Ein Highlight in Weimar

Vom 10. Mai bis zum 24. Juni 2018 öffnet das 15. Köstritzer-Spiegelzelt

Innenansicht
Innenansicht

Ganz in der Tradition belgischer Dans Paleis um 1900 steht das KÖSTRITZER SPIEGELZELT. Ein Spiegelzelt, auch Spiegelpalast genannt, ist eine temporäre Veranstaltungshalle aus Holz und Leinwand. Auf dem Weimarer Beethovenplatz erwarten die Gäste musikalische Vielfalt und hochkarätiges Kabarett internationaler Künstler. Eine Premiere feierte im Jahr 2014 der 1. Weimarer Sommernachtsball.

Seit 2003 bietet das KÖSTRITZER SPIEGELZELT kulturelle und kulinarische Genüsse gleichermaßen. Den Gästen werden wöchentlich wechselnde Gerichte, passend zum jeweiligen Künstler, geboten. Die im Kartenvorverkauf erworbenen Menükarten beinhalten eine feste Sitzplatzreservierung, ein Drei-Gänge-Menu sowie ein Glas Köstritzer Schwarzbier. Weiß- und Schaumweine des Weinhauses zu Weimar Prinz zur Lippe sowie vom Thüringer Weingut Bad Sulza bereichern das erlesene Getränkeangebot. So erlebt der Gast eine kulinarische Reise durch das schöne Thüringen.

Die Intendanz und künstlerische Leitung von Martin Kranz sowie die Vielfalt der Gäste machen das KÖSTRITZER SPIEGELZELT zum Thüringer Kulturbotschafter.


Zum Veranstaltungsprogramm

*****

Fotos: Klaus-Werner Haupt

Köstritzer Spiegelzelt

Beethovenplatz
99423 Weimar

Detailansicht / Route planen