Weimar-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Weimar-Lese
Unser Leseangebot

Das Kräuterweib vom Hexenberg, Band 3

Bedeutung und Anwendung von Heil- und Gewürzpflanzen

Viola Odorata

Dieser kleine Begleiter für Küche und Kräutergarten bietet Ihnen allerlei wissenwertes über manch unbeachtetes Pflänzchen am Wegesrand, dazu einige Anwendungsbeispiele und Rezeptetipps.

Jäde, Carl Heinrich

Jäde, Carl Heinrich

Der 1815 in Weimar geborene Jugend- und Kinderbuchautor engagierte sich politisch für die Handwerkerbranche. Hauptberuflich ging er einer journalistischen Tätigkeit nach, welche er insbesondere in den Revolutionsjahren 1848/49 ausbaute, unter anderem als Herausgeber der Zeitungen „Weimarisches Volksblatt und „Der Demokrat“. Neben seinen Sammlungen von Märchen, Kurzgeschichten und Gedichten publizierte der Journalist, Literat und Politiker auch unterhaltsame Berichte aus allen Lebensbereichen.

Beiträge dieses Autors auf www.weimar-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen