Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Berndt Seite

N wie Ninive
Erzählungen

In metaphorisch einprägsamen Stil  werden verschiedene Schicksale erzählt, die ihren Haupthelden alles abverlangen, sie an ihre Grenzen bringen. Bei der Frage nach der Schuld, nach Gerechtigkeit und Gott verstricken sich Zukunft und Vergangenheit. 

"Er hat einen eigenen Ton, ein bisschen mecklenburgisch erdenschwer, aber dann auch wieder sehr poetisch"

Frankfurter Allgemeine 07.10.2014 Nr. 232 S. 10 

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Plisch, Uta

Friedrich Justin Bertuch
Friedrich Justin Bertuch
von Uta Plisch
Der erfolgreiche Unternehmer Bertuch, der Verleger und Publizist, der sich für Meinungsfreiheit und bürgerliche Rechte einsetzt, verbrachte sein ganzes Leben in Weimar und hatte dort zum Teil auch seine Schwierigkeiten.
MEHR
Harry Graf Kessler
Harry Graf Kessler
von Uta Plisch
Der berühmte Chronist war in Weimar Direktor des Großherzoglichen Museums für Kunst und Kunstgewerbe . Er legte den gedanklichen Grundstein für einen europäischen Völkerbund.
MEHR
Trägerwerk Soziale Dienste AG
Trägerwerk Soziale Dienste AG
von Uta Plisch
Subsidiarität und Solidarität
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Van de Velde Wohnhaus
Van de Velde Wohnhaus
von Uta Plisch
Das Haus Hohe Pappeln
MEHR
Volkhardt Germer
Volkhardt Germer
von Uta Plisch
Ein Leben in und für Weimar
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen