Weimar-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Weimar-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Buckingham Palace
Roman

Durch Zufall gerät Weimar in das Blickfeld des britischen Geheimdienstes, als dieser versucht, die englische Monarchie vor den Offenbarungen ihrer eigenen Vergangenheit zu schützen. - Ein spannender Roman, der den Leser in die Welt der Macht führt. Dabei wird ihm einiges abverlangt, denn die Handlung ergibt sich aus einem Puzzle von Szenen und erfordert detektivisches Gespür.

Auch als E-Book erhältlich 

Petermann, Stefan

aus Werdau

Lebenslauf:

Geboren 1978 in Werdau. Studium der Mediengestaltung an der Bauhaus-Universität Weimar. Abschluss 2005. Verschiedene filmische Arbeiten. 2007 Verfilmung seiner Kurzgeschichten „Der Zitronenfalter soll sein Maul halten" und „Die Wicherts von nebenan". Redakteur des Onlinemagazins JUSTmag. Hat an verschiedenen Literaturwettbewerben erfolgreich teilgenommen und Texte in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht. Lebt in Weimar.


Auszeichnungen:

Literaturforum Hessen - Thüringen 2004
Microscript - Kurzgeschichtenwettbewerb 2005
FM4 Kurzgeschichtenwettbewerb „Wortlaut" 2006
Kurzgeschichtenwettbewerb des Projekte - Verlag Cornelius 2007
Preisträger Ausschreibung "Werkkreis Literatur der Arbeitswelt" 2007
Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerb 2007

Bibliografie:

„Berlin. Lichtblicke." - Texte zur Berlinale 2003 - Bauhaus-Universität Weimar, 2003
„Nagelprobe 21." - Anthologie. Allitera Verlag, 2004
„Wortlaut 2006. Lichter-" - Anthologie. Luftschachtverlag, 2006
„Anthologie Ruhe-Stand." - Anthologie. Projekte - Verlag, 2007

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen