Weimar-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Weimar-Lese
Unser Leseangebot

Ein Buch, das zu Herzen geht

Klinikclown Knuddel erinnert an die vielen Kindern und Jugendlichen, die er begleiten durfte, und in seinen Geschichten lässt er ihr Wesen und ihre Persönlichkeit nochmals aufleben. Geschichten über die Liebe und einen Clown im Sterbezimmer.

Eckermann, Johann Peter

Eckermann, Johann Peter

Johann Peter Eckermann (1792-1854) war von 1923 bis 1832 freier Mitarbeiter und enger Vertrauter Goethes in Weimar. Durch dessen Vermittlung wurde er Lehrer des Erbprinzen Carl Alexander, der 1853 Großherzog von Weimar-Sachsen-Eisenach wurde.

Beiträge dieses Autors auf www.weimar-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen