Weimar-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Weimar-Lese
Unser Leseangebot

Jürgen Klose:
Kennst du Friedrich Schiller?

Entstanden ist ein Lesebuch der anderen Art: eine reich bebilderte Biographie und kluge Abhandlung, gewürzt mit Texten von und über den deutschen Klassiker. 

Weimarer Persönlichkeiten

Das Geheimnis der Weimar-Suffixe

Kennen Sie das Problem? Sie waren zu Besuch in Weimar, wollen Ihrer Tante Käthe vom Charme der Bewohner Weimars erzählen und stehen plötzlich vor der Frage: Heißt es nun Weimaraner oder Weimarer?
Diese Frage erscheint Ihnen unwesentlich? Sollte es nicht, oder werden Sie gern als Hund bezeichnet. Um Sie vor eventuellen zukünftigen Peinlichkeiten zu schützen, klären wir Sie hier gerne auf:

Mit der Bezeichnung Weimarer meint man tatsächlich die Bürger Weimars
(der aus Weimar = Weimarer).

Der Weimaraner dagegen ist eine Hunderasse, elegant und freundlich zwar, aber doch eben ein Hund.

Erfahren Sie hier mehr über die Weimaraner und stöbern Sie in untenstehender Liste, wer vor Ihnen durch Weimars Gassen wandelte.

Alle Persönlichkeiten

Neumark, Georg
Neumark, Georg
von Hans Bader
Er sorgte für die Überlieferung der Geschichte der „Fruchtbringenden Gesellschaft“, auch „Palmorden“ genannt.
MEHR
Nietzsche, Friedrich
Nietzsche, Friedrich
von Florian Russi
Nach seinem körperlichen und geistigen Zusammenbruch im Jahr 1889 wurde der Philosoph Friedrich Nietzsche 1897 von seiner in Weimar lebenden Schwester Elisabeth Förster-Nietzsche in Obhut genommen.
MEHR
Nasdala, Gerhard
von Klaus-Werner Haupt
„Wer freudig tut und sich des Getanen freut, ist glücklich.“ (Goethe)
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen