Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Martine Lombard
Wir schenken uns nichts
Roman

»Wenn sich eine Tür schließt …«

Johanna hat alles im Griff. Eigentlich. Erfolgreich im Beruf – fernab ihrer Heimatstadt Dresden – scheinen ihr die Türen offen zu stehen, zudem ist sie glücklich verheiratet mit einem Mann, der sie anscheinend perfekt ergänzt. Doch als Johanna erfährt, dass ihre jüngere Schwester Alma nun mit ihrem Jugendfreund Felix zusammen ist und ihr in der DDR absolviertes Kunststudium auf Schiebung beruhte, gerät ihr Leben nach und nach aus den Fugen. Beherrscht von Eifersucht, Missgunst, Partnerproblemen, Verzweiflung und Angst verausgabt sie sich beruflich wie privat an der falschen Front.

Martine Lombard erzählt von Geschlechterkampf und weiblicher Konkurrenz in einer männerdominierten Arbeitswelt, von der Macht der Familienbande und davon, wie die Vergangenheit die Gegenwart bestimmt.

Neues Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek

Neues Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek

Klaus Gallas

Es war ein gewagter und kühner Eingriff in die historische Bausubstanz des Schlösserensembles aus Rotem und Gelben Schloss. Doch schließlich überzeugte der Entwurf von Hilde Barz-Malfatti und Karl-Heinz Schmitz. Es entstand eine beispielhafte Lösung für die Nutzung mittelalterlicher Bausubstanz für modernste Kommunikationsmöglichkeiten mit mehr als einer Million Büchern. Die überzeugende Architektur des Kubus schuf Raum für 193 Arbeitsplätze, mehr als 100.000 Bücher der neuesten Fachliteratur und 700 aktuellen Zeitungen. Schwerpunkt der Sammlungen sind Werke der deutschen Literatur aus der Zeit ab 1800. Einladend ist der Lesesaal.

Neues Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek im Bereich des Gelben Schlosses
Neues Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek im Bereich des Gelben Schlosses

Telefon: 03643 545205

Internet: www.klassik-stiftung.destiftung.de

*****

Textquelle:

Gallas, Klaus: "Weimar. Die 99 besonderen Seiten der Stadt" mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH Halle, 2015 ISBN: 978-3-95462-533-8

Bildquellen:

Fotos von Klaus Gallas

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Thüringen Kolleg
von Carolin Eberhardt
MEHR

Neues Studienzentrum der Anna Amalia Bibliothek

Platz der Demokratie 4
99423 Weimar

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen