Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de

Unser Leseangebot

London kommt!

Pückler und Fontane in England

Klaus-Werner Haupt

Im Herbst 1826 reist Hermann Fürst von Pückler-Muskau erneut auf die Britischen Inseln, denn er ist auf der Suche nach einer vermögenden Braut. Aus der Glücksjagd wird eine Parkjagd, in deren Folge die Landschaftsgärten von Muskau und Branitz entstehen. Theodor Fontane kommt zunächst als Tourist nach London, 1852 als freischaffender Feuilletonist, 1855 im Auftrag der preußischen Regierung. Die Erlebnisse der beiden Protagonisten sind von überraschender Aktualität.

MEHR

La Trattoria

La Trattoria

Klaus-Werner Haupt

italienisches Ambiente im historischen Eckermannhaus

„Eckermann und Goethe/Blaserohr und Flöte“, spottete der Dichter Nikolaus Lenau (1802-1850), „Goethes Papagei“, nannte ihn Heinrich Heine (1797–1856). Die Meinungen der Nachwelt über Johann Peter Eckermann gingen weit auseinander. Friedrich Nietzsche (1844–1900) huldigte dem Band Gespräche mit Goethe in den letzten Jahren seines Lebens als „dem besten deutschen Buch, das es gibt“. Für Christian Morgenstern (1871–1914) war er „ein ganzer Kerl, ein Vorbild, allen denen zu empfehlen, denen es um ihre Bildung wahrhaft ernst ist.“ ( 1 )

Eckermann war nie Goethes Sekretär, auch „Freund Göthes“ war er nicht. In der Brauhausgasse Nr. 13 erinnert eine Tafel an den „Schriftsteller Johann Peter Eckermann“, den „Weggefährten Goethes“. Das denkmalgeschützte Haus wurde 1998/99 umfangreich restauriert. Im Obergeschoss befinden sich vier Ferienwohnungen:

http://www.eckermannhaus.de/index.html

Im Untergeschoss laden die Brüder Alessandro & Gianni Zamberlan, Inhaber des Ristorante Pizzeria Enoteca LA TRATTORIA, zu vorzüglichem Essen und gemütlichem Verweilen ein.

Website http://www.eckermannhaus.de
Öffnungszeiten
Di - Sa:
11:00 - 15:00
17:30 - 23:00

Bildquellen:

( 1) ( 2 ) Weimar, Brauhausgasse 13 ( c ) Ristorante La Trattoria

Quellen:

( 1 ) Decker, Jan: Eckermann oder die Geburt der Psychoanalye aus dem Geist Goethes. Theatermonolog in drei Bildern. Quartus Verlag Jena 2012

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Restaurant Waldschlösschen
von Carolin Eberhardt
MEHR

La Trattoria

Brauhausgasse 13
99423 Weimar

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen