Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

Kirchen

Die Capella „Vox coelestis“
Die Capella „Vox coelestis“
von Adolf Wagner
Klangvolle Zukunft für ein bauliches Kleinod
MEHR
Die Kirche St. Jakob
Die Kirche St. Jakob
von Florian Russi
Pilger- und Friedenskirche
MEHR
Herderkirche
Herderkirche
von Gerhard Klein
Das Wirken Johann Gottfried Herders als Pfarrer gab "St. Peter und Paul" ihren gebräuchlichen Namen.
MEHR
Jakobskirche und Jacobsfriedhof
Jakobskirche und Jacobsfriedhof
von Karla Augusta
... und auch hier liegt noch Prominenz begraben.
MEHR
Jakobskirchhof
Jakobskirchhof
von Florian Russi
Prominente Ruhestätte
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Katholische Herz-Jesu-Kirche
Katholische Herz-Jesu-Kirche
von Klaus Gallas
Weimars erste katholische Kirche
MEHR
Kirche von Gelmeroda
Kirche von Gelmeroda
von Daniel Krüger
Diese Kirche wird auch Feininger-Kirche genannt und besitzt einen besonders spitzen Kirchturm. Warum, das erfahren Sie hier.
MEHR
Matt Lamb Kirche Bergern
Matt Lamb Kirche Bergern
von Andreas Michael Werner
Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre Ausmalung Matt Lamb Kirche am 18. und 19. August
MEHR
Orthodoxe Kirche in Weimar
Orthodoxe Kirche in Weimar
von Florian Russi
Grabstätte für Maria Pawlowna
MEHR
Sakristei der Jakobskirche
Sakristei der Jakobskirche
von Florian Russi
Der Ort, an dem Goethe die Ehe schloss
MEHR
Sankt Peter und Paul in Oberweimar
Sankt Peter und Paul in Oberweimar
von Klaus Gallas
Die älteste Kirche von Weimar
MEHR

Werbung