Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Buckingham Palace
Roman

Durch Zufall gerät Weimar in das Blickfeld des britischen Geheimdienstes, als dieser versucht, die englische Monarchie vor den Offenbarungen ihrer eigenen Vergangenheit zu schützen. - Ein spannender Roman, der den Leser in die Welt der Macht führt. Dabei wird ihm einiges abverlangt, denn die Handlung ergibt sich aus einem Puzzle von Szenen und erfordert detektivisches Gespür.

Auch als E-Book erhältlich 

Wagner, Adolf

Adolf Wagner, 1938 im Rumburk im heutigen Tschechien geboren, studierte Naturwissenschaften und war anschließend als Lehrer für Mathematik, Chemie und Physik in Magdeburg tätig. Nach der Wende (1989) wurde er ans Kultusministerium von Sachsen-Anhalt berufen, wo er als Referatsleiter und Ministerialrat wirkte. Nach seiner Pensionierung zog es ihn nach Weimar, wo er seitdem im aktiven Ruhestand lebt.

Beiträge dieses Autors auf www.weimar-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen