Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot

Gefangen im Netz der Dunkelmänner

Berndt Seite, Annemarie Seite und Sibylle Seite

Berndt Seite und seine Familie möchten sich die »Stasi« von der Seele schreiben, um nicht ein Leben lang mit der DDR-Diktatur konfrontiert zu bleiben. Der Text soll einen Beitrag zur Aufarbeitung der SED-Diktatur leisten. 

Sagen und Märchen

Goethe und der Sommergeist
Goethe und der Sommergeist
von Helene Böhlau
Die spukende schöne Frau in Goehtes Wohnhaus und seinem Stadtgarten treibt schon sehr lang ihr Unwesen.
MEHR
Der Schlangenstein
Der Schlangenstein
von Adolf Stahr
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Verein Wirkungslos
Verein Wirkungslos
von Florian Russi
MEHR
Blutgraben
Blutgraben
von Ludwig Bechstein
Rotgefärbtes Wasser im Schloßgraben
MEHR
Das Schwedenglöckchen
Das Schwedenglöckchen
von Ludwig Bechstein
Engelsglocken über Weimar. Wie ein weißgekleidetes Knäblein Weimar vor den Schweden rettete.
MEHR
Der Wegbegleiter
Der Wegbegleiter
von Florian Russi
MEHR
Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen