Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de
Unser Leseangebot
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Einblicke in ein facettenreiches und bewegtes Leben voller Höhen und Tiefen.

Gebäude

Cranachhaus
Cranachhaus
von Gerhard Klein
Das Haus, in dem Lucas Cranach der Ältere lebte - in einem Text von Gerhard Klein, Bilder von Florian Russi
MEHR
Das Ghettohaus - Brühl 6
Das Ghettohaus - Brühl 6
von Carolin Eberhardt
MEHR
Das Torhaus von Coudray
Das Torhaus von Coudray
von Helga Dreher
Der Blick schweift unwillkürlich über die Säulen hinweg nach oben. Dort wurde die Helmzier restauriert, und - sehen Sie nur - auch die beiden Wappen sind wieder angebracht! Der Großherzogliche Oberbaudirektor Clemens Wenzeslaus Coudray hätte seine Freude daran ...
MEHR
Deutsches Nationaltheater
Deutsches Nationaltheater
von Gerhard Klein
Das ehemalige Weimarer Hoftheater blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Mit dem berühmten Goethe-Schiller-Denkmal ist es einer der weltberühmten Blickpunkte Weimars.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Franziskanerkloster
Franziskanerkloster
von Andreas Werner
Herberge auch für Luther
MEHR
Goethehaus am Frauenplan
Goethehaus am Frauenplan
von Gerhard Klein
Das Goethehaus am Frauenplan bekam Goethe einst von Herzog Carl August geschenkt.
MEHR
Goethes Gartenhaus
Goethes Gartenhaus
von Gerhard Klein
Herzog Carl August schenkte Goethe dieses Häuschen.
MEHR
Hansahaus am Wielandplatz
Hansahaus am Wielandplatz
von Gerhard Klein
Ein typischer Bau des Jugendstils.
MEHR
Haus der Frau von Stein
Haus der Frau von Stein
von Gerhard Klein
Hier wohnte Charlotte von Stein von 1776 bis zu ihrem Tode 1827.
MEHR
Hofeingang zum Wittumspalais
Hofeingang zum Wittumspalais
von Gerhard Klein
Hier wurden vor langer Zeit die Gäste im Palais auf prunkvolle Art und Weise begrüßt.
MEHR
Kasseturm
Kasseturm
von Daniel Krüger
Der Kasseturm am Goetheplatz und seine Geschichte.
MEHR
Liszt Haus
Liszt Haus
von Rita Dadder
auf Vermittlung des Großherzogs bekam drei Zimmer.
MEHR
Marstall
Marstall
von Andreas Werner
Ein Großherzoglicher Komplex im ältesten Siedlungsgebiet der Stadt
MEHR
Nietzsche-Archiv
Nietzsche-Archiv
von Klaus-Werner Haupt
Begegnungsstätte für Wissenschaftler und Künstler
MEHR
Nietzsche-Gedächtnishalle
Nietzsche-Gedächtnishalle
von Andreas Werner
Altes Funkhaus Weimar
MEHR
Rathaus
Rathaus
von Gerhard Klein
Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das Rathaus in seiner heutigen Form fertiggestellt. Seit 1987 erklingt jeden Tag ein Glockenspiel aus Meißner Porzellan.
MEHR
Reithaus
Reithaus
von Andreas Werner
Ein Kulturdenkmal im Park an der Ilm
MEHR
Rotes Schloss
Rotes Schloss
von Klaus-Werner Haupt
Historischer Gebäudekomplex
MEHR
Schießhaus
Schießhaus
von Andreas Werner
Ein bürgerliches Belvedere, Zentrum städtischer Geselligkeit der Goethezeit
MEHR
Schillerhaus
Schillerhaus
von Gerhard Klein
Hier wohnte Schiller bis zu seinem Tod 1805 und seine Frau Charlotte bis 1826
MEHR
Schloss Belvedere
Schloss Belvedere
von Gerhard Klein
Das Schloss Belvedere zählt zu den bedeutendsten Bauten barocker Baukunst in Weimar.
MEHR
Schloss Ettersburg
Schloss Ettersburg
von Andreas Werner
Eine idyllische Schloss- und Parkanlage bei Weimar
MEHR
Schloss Tiefurt
Schloss Tiefurt
von Gerhard Klein
Der ehemalige Sommersitz Herzogin Anna Amalias ist noch heute ein lauschiges Plätzchen.
MEHR
Schlossbastille
Schlossbastille
von Gerhard Klein
Die Geschichte der Schlossbastille, Text und Zeichnung aus "Weimar-Skizzen", erschienen im Bertuch Verlag, 2. Auflage 2006.
MEHR
Sparkasse Weimar
Sparkasse Weimar
von Andreas Werner
Gegründet durch Maria Pawlowna
MEHR
Stadtarchiv Weimar
Stadtarchiv Weimar
von Andreas Werner
Zentrum Weimarer Stadtgeschichte
MEHR
Stadtschloss – Residenz
Stadtschloss – Residenz
von Klaus Gallas
Residenz der Weimarer Herzöge
MEHR
Tempelherrenhaus
Tempelherrenhaus
von Andreas Werner
Überreste eines neugotischen Tempels
MEHR
Van de Velde Wohnhaus
Van de Velde Wohnhaus
von Uta Plisch
Das Haus Hohe Pappeln
MEHR
Wittumspalais
Wittumspalais
von Gerhard Klein
Anna Amalia nutzte das Wittumspalais 33 Jahre lang als Witwensitz, heute ist es eine Erinnerungsstätte an die damalige adlige Wohnkultur in Weimar.
MEHR