Weimar-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Weimar-Lese
Unser Leseangebot

Peter Berg
Letzter Mann
Erzählungen

Eine Hommage an die Kunst des Erzählens
Peter Bergs Erzählkonzept beruht auf der souveränen Überschneidung der Wirklichkeit mit dem zärtlichen Übertreiben ihrer Lage, ihrer Situation. Grundgedanke der Texte ist es, dass sich das Ich am Leben beweist. So werden die Helden bei Problemen des Alltags beobachtet, um sie tragikomisch und mitfühlend zu erwischen. Die selbst- oder auch unverschuldeten Ereignisse zwingen die Protagonisten dazu, das Leben nach Veränderungen zu überdenken. Dabei verlieren sie jedoch nie den Glauben daran, dass solche Impulse letztlich Positives bewirken. So wird insgesamt eine Welt beschrieben, die vielleicht nicht immer fair ist mit uns, gleichzeitig aber ist sie auch gefüllt mit Menschen, die versuchen, ihr Bestes zu geben. Berg dazu: »Es gibt kein richtiges oder falsches, es gibt nur das Leben.«

Fama Café & Bücher

Fama Café & Bücher

Klaus Gallas

Die „Gerüchteküche“ von Weimar

„Fama“, die römische Personifikation des schnellen Gerüchtes, ist der Name des wohl kleinsten Cafés in Weimars Altstadt. Die Studenten, die hier gerne Informationen (Gerüchte?) austauschen, zählen es zu ihrem Uni-Campus, doch auch Weimarer und Gäste besuchen das Café gern. Jeden Tag gibt es bei „Fama“ neben Frühstück und Kuchenangeboten meist Salate, eine Suppe und ein Hauptgericht. Und das alles auch zu studentenfreundlichen Preisen für den kleinen Geldbeutel. Beachtenswert: Leute, die Laktose oder Gluten nicht vertragen, wird es freuen, dass die Wirtin täglich auch Kuchen ohne diese Zutaten anbietet.

Einladung ins „Weimar-Haus“ in der Schillerstraße „Fama“, klein, aber fein, mit täglich wechselnden Gerichten in der Windischenstraße
Einladung ins „Weimar-Haus“ in der Schillerstraße „Fama“, klein, aber fein, mit täglich wechselnden Gerichten in der Windischenstraße

Telefon: 03643 9081451

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 12.00 Uhr - 19.00 Uhr

Samstag und Sonntag 09.00 Uhr - 19.00 Uhr

Textquelle:

Gallas, Klaus: "Weimar. Die 99 besonderen Seiten der Stadt" mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH Halle, 2015 ISBN: 978-3-95462-533-8

Bildquellen:

Fotos von Klaus Gallas

Weitere Beiträge dieser Rubrik

CaféLaden
von Christoph Werner
MEHR
Café Donndorf
von Klaus Gallas
MEHR
Residenz Café
von Florian Russi
MEHR

Fama Café & Bücher

Windischenstraße 20
99423 Weimar

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen