Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Florian Russi
Papier gegen Kälte

Manfred Hoffmann, ehemals Klassenbester, ist ein angesehener Kinderarzt mit eigener Praxis und strebt nach dem Professorentitel. Stets bemüht, allen in ihn gesetzten Erwartungen zu entsprechen, steuert sein Leben in eine Sackgasse. Die jahrelange wissenschaftliche Arbeit erweist sich plötzlich als vergebens, sein Karriereaufstieg ist gefährdet, seine Ehe gescheitert, alle Erwartungen enttäuscht. Auf der Suche nach Genugtuung und nach Rechtfertigung begibt er sich auf Wege, die gefährlich weit in die Netze der organisierten Kriminalität ziehen.

Eine packende Mischung aus Entwicklungsroman und spannendem Thriller.

auch als E-Book erhältlich

Winterspaziergang durch den Park Belvedere

Winterspaziergang durch den Park Belvedere

Rita Dadder

  

Fahrräder der SchülerInnen des Musikgymnasiums Schloss Belvedere im Winterschlaf

  

Ein Blick aufs Schloss

  

Reizvolle Aussicht beim vereisten Moosbassin

  

Das Dach der Mooshütte trägt heute eine Schneehaube.

  

Wir überraschen einige Rehe, die im Schnee nach Futter suchen.

Geheimrat Goethe auf dem Gelehrtenplatz trägt einen schneeweißen Hut und die dazu passende Jacke.

 

 

 

 

 

Neben der tief verschneiten Rosenlaube ...

  

hat sich Großherzogin Luise in einen schönen, wärmenden Pelz gehüllt.

  

Schon von Weitem grüßt die große Fontaine im Wintersonnenlicht.

  

Der Eismantel der großen Fontaine ist hoch gewachsen.

 

 

 

 

 

 

Der Weg führt uns zur großen Lindenallee...

  

und weiter zum Schloss Belvedere

  

Nicht weit vom Schloss steht das Eishaus, das zu dieser Jahreszeit seinem Namen besonders gerecht wird.

 

 

 

Im liebevoll angelegten russischen Garten finden sich viele Steinskulpturen.

  

Dieser kleine Kerl ist bei Besuchern des russischen Gartens besonders beliebt.

  

Zum Abschied grüßt uns die blitzende Sonnenscheibe auf der Kuppel von Schloss Belvedere.

 

*****

Fotos: Rita Dadder