Weimar Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.weimar-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Der Drachenprinz.
Geschichten aus der Mitte Deutschlands.
Bertuch-Verlag Weimar 2004

Ausklang im Belvedere-Park

Ausklang im Belvedere-Park

Florian Russi

Der Gelehrtenplatz

Im Park hinter Schloss Belvedere in Weimar stehen um eine runde Blumenrabatte die Büsten der großen Klassiker Wieland, Goethe, Herder und Schiller. Sie wurden im Jahr 1818 vom Bildhauer Martin Gottlieb Klauer geschaffen und im Jahr 1978 durch Kopien ersetzt. Es lohnt sich, dort einen Besuch zu machen. Zwei Bänke laden dazu ein, sich dem erlauchten Quartett beizugesellen. Vieles wurde den vier Herren in den vergangenen Jahrzehnten von den Besuchern des Parks anvertraut, manches bekamen sie am Rande mit, einiges mussten sie sich erst selbst erklären.
Manchmal, besonders an schönen Frühlings-, Sommer- oder Herbsttagen werden die großen Poeten gesprächig. Dann erzählen sie Geschichten aus ihrem Leben oder machen sich Gedanken über den Lauf der Welt. 

 

Neulich war zu hören, wie sie einem Schüler Mut zusprachen. Der hatte geklagt, dass er fünfzig vergebliche Bewerbungen um eine Lehrstelle verschickt hatte. Eine Lösung des Problems haben auch sie nicht gefunden. Sie gestanden ein, in vielem die heutige Zeit nicht mehr zu verstehen.

Umso mehr freuen sie sich über den Besuch von Liebespaaren. Da können sie alle, jeder auf seine Weise, Ratschläge und Wünsche mit auf den Weg geben. Wenn ein Paar auf einer Bank Platz nimmt, sich umarmt und küsst, schließen sie diskret die Augen und blinzeln nur ein bisschen. Nachdem sie im Laufe der letzten Jahre viel Schlimmes und Betrübliches vernehmen mussten, sind Liebespaare für sie der Beweis, dass es dennoch weitergeht in der Mitte Deutschlands.

In einem sind die Vier sich einig: die Menschen, diese kleinen Wesen auf dem Staubkorn Erde im unendlichen Weltall sind auch zu Großem fähig, und das nicht nur als Schurken.

Goethe-Büste auf dem GelehrtenplatzHerder-Büste auf dem GelehrtenplatzSchiller-Büste auf dem GelehrtenplatzWieland-Büste auf dem Gelehrtenplatz

 

----

aus: Florian Russi: "Der Drachenprinz. Geschichten aus der Mitte Deutschlands", erschienen im Bertuch Verlag, 2004

Fotos: Florian Russi